Teilnahmebedingungen am E1-Gewinnspiel (Stand Februar 2021)

 

Gender-Hinweis

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermassen für alle Geschlechter.

Die nachfolgenden Teilnahmebedingungen regeln die Teilnahme am „E1-Gewinnspiel“ auf der Internetseite https://www.e1-gewinnspiel.com, ein Gewinnspiel, das von der E1 First Energy AG, Platz 10, 6039 Root D4, Schweiz, veranstaltet wird. 

 

1. Teilnahme

Der Teilnehmer hat die folgenden Bedingungen sorgfältig gelesen und erklärt sich damit einverstanden, den Service durch die Absendung seiner Registrierung zu den nachstehenden Bedingungen zu nutzen. Der Teilnehmer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Registrierung rückgängig zu machen. Bitte schreiben Sie zu diesem Zweck eine E-Mail an die Adresse optout@erste-energie.at. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme das 18. Lebensjahr vollendet und ihren ständigen Wohnsitz in Österreich haben. (Personen mit Wohnsitz in Liechtenstein sind leider nicht teilnahmeberechtigt.) Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter, Bevollmächtigte, Rechtsnachfolger und Beauftragte der First Energy AG, sowie alle Mitarbeiter von beteiligten Dritt-Unternehmen, die bei der Durchführung dieser Verlosung involviert sind, einschliesslich ihrer Familienangehörigen. Ebenfalls nicht teilnahmeberechtigt ist jede Person, die mit den oben aufgeführten Personen in einer Wohngemeinschaft oder einer eheähnlichen Lebensgemeinschaft lebt sowie alle Personen, die disqualifiziert oder von dem Gewinnspiel ausgeschlossen bzw. gesperrt sind.

Die Teilnahme am „E1-Gewinnspiel“ ist kostenlos, sie erfolgt per Internet durch entsprechende Online-Registrierung. Es ist kein unmittelbarer oder mittelbarer Einsatz des Teilnehmers erforderlich. Der Teilnehmer geht durch die Anmeldung keine vertragliche oder sonstige Verpflichtung gegenüber der First Energy AG sowie deren Durchführungs- und Werbepartnern ein.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, über die Teilnahme und die Verlosung wird keine Korrespondenz geführt. Es besteht kein einklagbarer Anspruch auf die Auszahlung der Gewinne. Jede Haftung sowie jede Sach- und Rechtsgewährleistung der First Energy AG - gleich aus welchem Rechtsgrund und soweit gesetzlich zulässig - wird ausgeschlossen. Die First Energy AG haftet weiter nicht für Schäden, die dem Gewinner oder Angehörigen des Gewinners in Zusammenhang mit dem Gewinn widerfahren.

Die Teilnahme ist nur bis zum angegebenen Einsendeschluss möglich. Bis dahin muss eine Teilnahme abgeschlossen sein. Bei einer Teilnahme per Postkarte ist eine Teilnahme auch fristgerecht, wenn die Postkarte bis zum Ablauf der Einsendefrist versandt wurde und innerhalb von drei Werktagen nach Ablauf der Einsendefrist bei First Energy AG, Niederlassung Österreich, eingegangen ist.

Der Wettbewerb läuft bis zum 30. Juni 2021, die Teilnahme ist nur bis zum diesem Einsendeschluss möglich. Die Verlosung findet im Juli 2021 statt. Der Gewinn bezieht sich auf den gewinnenden Teilnehmer und ist nicht übertragbar. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Mögliche steuerliche Verpflichtungen, die sich aus einem Gewinn ergeben, liegen nicht im Verantwortungsbereich der First Energy AG. Die First Energy AG hat das Recht, Teilnehmer zu disqualifizieren und von dem Gewinnspiel und auch nach der Ziehung vom Gewinn auszuschliessen, die den Teilnahmevorgang bzw. das Spiel manipulieren und/oder gegen die Teilnahmebedingungen verstossen und/oder sonst in unfairer und/oder unlauterer Weise versuchen, das Gewinnspiel zu beeinflussen, insbesondere durch Störung, Bedrohung, Belästigung von Mitarbeitern / Software der First Energy AG, der mit der Durchführung des Gewinnspiels betrauter Unternehmen oder anderer Partner oder anderer Teilnehmer. Die First Energy AG behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit ohne Vorankündigung mit sachlichem Grund abbrechen oder beenden zu können. Warenzeichen und Marken werden in der Regel nicht als solche kenntlich gemacht. Das Fehlen einer solchen Kennzeichnung bedeutet nicht, dass es sich um einen freien Namen im Sinne des Waren- und Markenzeichenrechts handelt.

 

2. Verhaltensregeln, Disqualifikation und Sperrung

De Veranstalter hat das Recht, Teilnehmer zu disqualifizieren und von dem Gewinnspiel auszuschliessen, die den Teilnahmevorgang, das Spiel und/oder die Seiten manipulieren bzw. eine Manipulation versuchen und/oder gegen die Spielregeln verstossen und/oder sonst in unfairer und/oder unlauterer Weise versuchen, das Gewinnspiel oder die Abwicklung des Gewinnspiels zu beeinflussen, insbesondere durch Störung der eingesetzten Software oder durch eine Bedrohung bzw. Belästigung von Mitarbeitern von First Energy AG, Sponsoren oder anderer Teilnehmer.

Ferner kann der Veranstalter auch Teilnehmer nach freiem Ermessen bereits im Vorfeld von einer Teilnahme ausschliessen, insbesondere wenn ein Verstoss gegen die Verhaltensregeln droht.

 

3. Gewinn

Der unter allen gültigen Teilnahmen durch das Los ermittelte Haupt-Gewinner gewinnt die Nutzung eines Premium-Elektrofahrzeugs "Tesla Model 3" für 3 Monate im Wert von 15.000 Euro; die Nutzung des Fahrzeugs erfolgt gemäss Überlassungsbestimmungen des Fahrzeugvermieters neo - Natural Energy Organisation GmbH.  Es ist zu beachten, dass eine evtl. zu hinterlegende Kaution sowie der Selbstbehalt bei evtl. durch den Nutzer verursachten Schäden von diesem zu hinterlegen bzw. zu übernehmen sind.

Wichtig: Der Fahrer des Fahrzeugs muss mindestens 25 Jahre alt sein; sollte der ermittelte Hauptgewinner jünger als 25 Jahre sein, kann der alternative Haupt-Gewinn nur in bar (EUR 5.000.-) auf ein Bankkonto ausgezahlt werden. 

Wahlweise kann der Hauptgewinner anstelle der Nutzung des Mietwagens eine Barauszahlung von EUR 5.000.- wünschen; bei der Gewinnmitteilung gibt der Hauptgewinner an, in welcher Form er den Gewinn antreten möchte.

Der 2. bis 4. Preis sind je ein iPhone 12 Mini im Wert von 799 Euro; der Versand erfolgt direkt an die jeweiligen Gewinner. Eine Barauszahlung der iPhone-Gewinne ist grundsätzlich ausgeschlossen. 

Weder die Firma neo- Natural Energy Organisation GmbH noch die Firma Apple Inc. sind Veranstalter dieses Gewinnspiels.

 

4. Gewinnübermittlung

Der Gewinn wird dem Gewinner von der Veranstalterin auf deren Kosten zugesendet.

Bargeldgewinne werden per Banküberweisung ausgezahlt. Dazu wird dem Gewinner bei der Gewinnbenachrichtigung ein Formular überlassen, das er mit seinen Kontodaten ergänzt an den beauftragten Gewinnspiel-Abwickler fristgerecht übermittelt. Eine Übergabe in bar oder Scheckversand wird ausdrücklich ausgeschlossen.

 

5. Wegfall des Gewinnanspruchs

Scheitert die Gewinnbenachrichtigung, so verfällt der Gewinnanspruch. Die Gewinnbenachrichtigung gilt als gescheitert, wenn

a) das postalische Gewinnschreiben, das per Einschreiben versandt wird, sich als nicht zustellbar erweist oder der Gewinner auf dieses nicht innerhalb einer Frist von 14 Tagen ab Zugang reagiert, indem er sich telefonisch, per E-Mail oder postalisch (Datum des Posteingangs ist entscheidend) beim Gewinnspiel-Abwickler meldet und

b) der Gewinner bei zwei Versuchen der telefonischen Gewinnbenachrichtigung nicht abnimmt und

c) sich eine E-Mail mit der Gewinnbenachrichtigung als nicht zustellbar erweist oder der Gewinner auf diese nicht innerhalb einer Frist von 14 Tagen ab Zugang reagiert, indem er sich telefonisch, per E-Mail oder postalisch (Datum des Eingangs bei der Veranstalterin ist entscheidend) bei der Veranstalterin meldet.

Nach einem Wegfall des Gewinnanspruchs kommt es zu einer Wiederholung der Auslosung.

 

6. Erfassung von personenbezogenen Daten

Wenn Sie am E1-Gewinnspiel teilnehmen, müssen die folgenden Daten korrekt und vollständig angegeben werden: Anrede, Vorname, Nachname, Adresse, Jahrgang sowie E-Mail und Telefonnummer. Offensichtlich falsche Angaben (namentlich Fake-Namen oder offensichtlich falsche Telefonnummern) werden von der Teilnahme ausgeschlossen.

Um sicherzustellen, dass der Teilnehmende und nicht eine andere Person das Werbe-Einverständnis erteilt hat, wird Ihnen direkt nach Übermittlung der Anmeldung eine E-Mail zugesandt, die Sie mit Klick auf den Link bestätigen müssen. Dieses Verfahren wird Double-Opt-In (DOI) genannt. Wenn Sie uns Ihr Werbeeinverständnis gegeben haben, werden Ihre Daten erfasst und gespeichert, um Ihr Einverständnis zu dokumentieren. Dies sind neben der mittels Formulareingabe übermittelten personenbezogenen Daten auch die IP-Adresse und die Quelle (z.B. Gewinnspieladresse) des Werbeeinverständnisses sowie die Dokumentation des DOI-Ablaufs.

Zusätzlich liefern Werbekunden meist eine eigene Liste mit E-Mail-Adressen, die nicht kontaktiert werden dürfen (Blacklist). Darüber hinaus nutzen wir eine eigene Blacklist.

 

7. Verwendung der Daten

Damit Sie am Gewinnspiel teilnehmen, übermitteln Sie uns Ihre Daten. Wir nutzen diese, um Sie im Falle eines Gewinns identifizieren und um Ihnen den Preis zustellen zu können. Um am Gewinnspiel teilnehmen zu können, ist die Übermittlung und Speicherung der Daten erforderlich.

Beim Zugriff auf unsere Webseiten werden folgende Daten in Logfiles gespeichert: IP-Adresse, Datum/Uhrzeit, Querystring des Aufrufes (URL inklusive Variable), Browser-Anfrage und allg. übertragene Informationen zum Betriebssystem resp. Browser. Wobei die ersten drei Punkte zusätzlich zu den Angaben aus dem Teilnahmeformular ebenfalls in der Datenbank gespeichert werden. Der Teilnehmer kann die Verwendung seiner Daten zu Werbezwecken jederzeit schriftlich widerrufen. Sollten Sie keine Angebote von der First Energy  AG oder deren Sponsoringpartner erhalten wollen, richten Sie Ihren schriftlichen Widerruf an die First Energy AG, Platz 10, 6039 Root D4, Schweiz. Es genügt jedoch auch eine E-Mail an unseren Kundenservice unter der E-Mail-Adresse Optout@erste-energie.at.

Als Gegenleistung und zur Finanzierung der hochpreisigen Gewinne erteilen uns diejenigen Teilnehmer, die per Internet am E1-Gewinnspiel teilnehmen möchten, die Einwilligung in den Erhalt von personenbezogener Direktwerbung. Alle Teilnehmer, die per Postkarte oder E-Mail am Gewinnspiel teilnehmen möchten, benötigen kein Werbeeinverständnis zu erteilen. Wenn Sie uns die Einwilligung in den Erhalt von Direktwerbung erteilt haben, werden diese ausschliesslich zu den Werbezwecken genutzt, welche Ihnen bei Erteilung Ihrer Einwilligungserklärung erklärt werden. Hierbei handelt es sich um die in der Liste unserer Sponsoringpartner explizit aufgeführten Werbeformen. Wir speichern und verwenden Ihre Daten in einem solchen Fall zu den aufgeführten Werbezwecken und zum Zwecke des Nachweises darüber, dass Sie uns und den aufgeführten Unternehmen die Erlaubnis zur Direktwerbung erteilt haben.

Weiters wird Ihre Teilnahme am Gewinnspiel ebenfalls protokolliert, als Daten etwa über Datum und Uhrzeit der Teilnahme gespeichert werden. Dies dient der Möglichkeit Ihrer Teilnahme an dem angebotenen Gewinnspiel und ist für die Erfüllung der Gewinnspiel-Abwicklung erforderlich.

Die Erhebung von elektronischen Kommunikationsmetadaten zum Zeitpunkt der Erteilung Ihres Werbeeinverständnisses dient der Protokollierung und erforderlichenfalls dem Nachweis darüber, dass und wann Sie uns Ihr Werbeeinverständnis erteilt und mit dem DOI-Verfahren bestätigt haben. Im Zweifelsfall müssen wir, nach Massgabe von europäischem Recht, den Nachweis Ihres Einverständnisses nachweisen können. Aus diesem Grund werden die elektronischen Kommunikationsmetadaten nicht anonymisiert gespeichert; sie werden zusammen mit den personenbezogenen Daten gespeichert, die Sie selbst vor der Erteilung Ihres Werbeeinverständnisses im Kontaktformular eingegeben haben.

 

8. Kündigung des Werbeeinverständnisses

Sofern Sie uns per E-Mail auf optout@erste-energie.at oder auf dem Postweg das Einverständnis zur Direktwerbung für einen oder mehrere der aufgeführten Sponsoren zurückziehen möchten, werden Ihre Daten auf eine Sperrliste gesetzt. Bitte verwenden Sie den Betreff "Widerruf E1-Gewinnspiel", um die Bearbeitung zu beschleunigen. Damit wird eine weitere Nutzung für Direktwerbung verhindert. Ihre Daten werden dann weiterhin gespeichert, um evtl. Ihre Einwilligungserklärung zu einem späteren Zeitpunkt nachweisen zu können; eine Nutzung zu Werbezwecken findet in diesem Falle aber nicht mehr statt.

 

9. Weitergabe der Daten

Wenn Sie am E1-Gewinnspiel teilnehmen, ohne gleichzeitig ein Werbeeinverständnis zu erteilen, werden Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben. Für die Durchführung des Gewinnspiels arbeiten wir mit Partnern zusammen, die in unserem Auftrag Daten verarbeiten dürfen. Soweit erforderlich, geben wir Ihre Daten im Einzelfall auch an Behörden, Rechtsanwälte, Datenschutzbeauftragte weiter.

Um uns Ihr Einverständnis über den Erhalt von Direktwerbung zu erteilen, finden Sie neben und unterhalb der Checkbox, die dafür von Ihnen aktiv angeklickt werden muss, eine ausführliche Erläuterung zu Ihrem Werbeeinverständnis. In diesem Text ist auch eine Liste von Sponsoren verlinkt, die Ihre Daten zu Werbezwecken nutzen dürfen. Jedes dieser Unternehmen, an die wir Ihre Daten im Falle Ihrer Einwilligung weitergeben dürfen, ist dort konkret aufgeführt. Eine Weitergabe an Unternehmen, die in dieser Liste nicht aufgeführt sind, erfolgt nicht.

Im Fall von Rechtsstreitigkeiten und Ansprüchen auf Auskunft können Ihre Daten auch an andere Unternehmen weitergegeben werden, die diese im Einzelfall zur Abwehr von Ansprüchen oder für einen Nachweis benötigen. Wenn Sie sich beispielsweise bei einem der Sponsoren-Partner beschweren, dem Sie im Rahmen des E1-Gewinnspiels Ihr Werbeeinverständnis erteilt haben oder wenn Sie dort nähere Auskünfte verlangen, erfragt dieses Unternehmen das Einverständnis zur Werbung bei uns. Wir versenden die angefragten Informationen an das betreffende Partnerunternehmen.

 

10. Dauer der Datenspeicherung

Wenn Sie ohne Werbeeinwilligung an unserem E1-Gewinnspiel teilnehmen, werden Ihre Daten acht Wochen nach Ablauf des Ausspielens des Gewinns gelöscht.

Wenn Sie eine Einwilligung in den Erhalt von Direktwerbung erteilt und mittels DOI bestätigt haben, werden Ihre Daten von uns und unseren Werbepartnern gespeichert und verwendet. Ihre personenbezogenen Daten werden für den Zeitraum gespeichert, für den Direktwerbung von uns oder unseren Werbepartnern erfolgt, ohne dass Sie Ihre Werbe-Einwilligung zurückgezogen haben. Nach Abmeldung oder Widerruf Ihrer Werbeeinwilligung werden Ihre personenbezogenen Daten noch mindestens vier Jahre lang weiter gespeichert, da erst nach Ablauf dieses Zeitraums die Verjährung diverser Rechtsansprüche eintritt. Der Zeitraum kann länger andauern, wenn Sie erneut in den Erhalt von Direktwerbung einwilligen. Zudem dürfen keine Vorschriften bestehen, die uns veranlassen, Ihre Daten länger aufbewahren zu müssen.

 

11. Auskunft, Einschränkung der Verarbeitung, Berichtigung und Löschung

Sie können Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten verlangen, die von uns verarbeitet werden. Europäische Vorschriften regeln, worüber Sie informiert werden sollen. Es wird empfohlen, diese Ansprüche per Email (info@erste-energie.at) oder per Post (First Energy AG, Niederlassung Österreich, Dietrichgasse 27/3. OG / Postfach 6011, 1030 Wien) geltend zu machen.

 

12. Auskunft, wenn Sie uns eine Werbeeinwilligung erteilt haben

Im Falle von Einwilligungen in den Erhalt von E-Mail-Werbung versenden wir auf die angegebene E-Mail-Adresse eine PDF-Datei mit einer Auskunft über allen gespeicherten, relevanten Daten, da im Wege des oben geschilderten DOI-Verfahrens in besonderem Masse gesichert worden ist, dass der tatsächlich Berechtigte des genutzten E-Mail-Kontos die Anfrage stellt und nicht etwa eine dritte, unberechtigte Person.

Wenn Sie die Auskunft lieber per Post oder auf eine andere Art erhalten möchten, geben Sie uns bitte zuvor nochmals Ihre weiteren Kontaktdaten an (Name, Strasse, Hausnummer, PLZ, Ort, Land). Wir benötigen diese Daten, um sie mit dem abzugleichen, was wir zu Ihrer Person gespeichert haben. Dies ist notwendig, um sicherzustellen, dass Sie die berechtigte, betroffene Person sind.

 

13. Aktualisierung und Berichtigung; Einschränkung der Verarbeitung; Löschung

Darüber hinaus haben Sie das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie auch das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen.

Unter besonderen Umständen, die in Artikel 18 der Datenschutzgrundverordnung aufgeführt werden, können Sie auch verlangen, dass wir Ihre Daten nur noch eingeschränkt verarbeiten. Dies ist beispielsweise dann der Fall, wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihre Daten unrechtmässig verwenden.

Ihr Recht auf Löschung besteht nach Massgabe des Art. 17 DSG-VO. Wir werden einem Löschungsverlangen jedoch nicht nachkommen, sofern dem unsere berechtigten Interessen gemäss Art. 17 Absatz 3 entgegenstehen. Insbesondere werden wir Ihre Daten weiter speichern müssen, solange die Voraussetzungen des Art. 17 Absatz 3 Buchstabe e) vorliegen. 

 

Es wird empfohlen und darum gebeten, diese die vorgenannten Ansprüche per E-Mail (info@erste-energie.at) oder per Post (First Energy AG, Niederlassung Österreich, Dietrichgasse 27/3. OG / Postfach 6011, 1030 Wien) geltend zu machen. Wir werden auch unseren Partnerunternehmen, denen Sie im Rahmen des Gewinnspiels ebenfalls eine Werbeeinwilligung erteilen, hiervon Mitteilung machen.

 

14. Widerruf der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten

Sie können jederzeit Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmässigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Wenn Sie den Widerruf zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erklären, bevor der Gewinn ausgespielt wurde, wird damit gleichzeitig Ihre Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen. Weitere Nachteile entstehen Ihnen nicht.

Es wird empfohlen und darum gebeten, den Widerruf per E-Mail (optout@erste-energie.at) oder per Post (First Energy AG, Niederlassung Österreich, Dietrichgasse 27/3. OG / Postfach 6011, 1030 Wien) zu erklären.

Alle personenbezogenen Daten, für deren weitere Speicherung keine Notwendigkeit und auch kein berechtigtes Interesse mehr besteht, das von schutzwürdigen Interessen Ihrerseits überwogen wäre, werden von uns gelöscht. Wir können Ihre personenbezogenen Daten allerdings erst dann vollständig löschen, wenn die Geltendmachung, Ausübung und Verteidigung von Rechts-, Nachweis- und Auskunftsansprüchen sowie von behördlichen Massnahmen, für die wir Ihre Daten benötigen würden, ausgeschlossen ist. Bitte beachten Sie auch untenstehende Besonderheiten für den Fall, dass Sie Ihre Einwilligung in den Erhalt von Werbung erteilt haben.

 

15. Werbewiderruf

Sie können ausserdem jederzeit Ihre Einwilligung in den Erhalt von Werbung widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmässigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Die Teilnahme am Gewinnspiel bleibt von einem Werbewiderruf unberührt, sofern Sie nicht darüber hinausgehend auch die Verwendung Ihrer Daten insgesamt widerrufen. Weitere Nachteile entstehen Ihnen nicht.

Es wird empfohlen und darum gebeten, den Widerruf per E-Mail (optout@erste-energie.at) oder per Post (First Energy AG, Niederlassung Österreich, Dietrichgasse 27/3. OG / Postfach 6011, 1030 Wien) zu erklären. Wenn Sie eine Werbe-E-Mail erhalten haben, können Sie sich darüber hinaus einfach durch einen Link in der Werbe-E-Mail sofort abmelden oder Sie können uns über die Antwortfunktion eine Nachricht hinterlassen.

Wenn Sie Ihr Werbeeinverständnis widerrufen, werden Ihre Daten nicht mehr aktiv zu Werbezwecken genutzt, sondern gesperrt und auf eine Blacklist gesetzt. Wir können Ihre personenbezogenen Daten allerdings erst dann vollständig löschen, wenn die Geltendmachung, Ausübung und Verteidigung von Rechts-, Nachweis- und Auskunftsansprüchen sowie von behördlichen Massnahmen, für die wir oder unsere Partnerunternehmen Ihre Daten benötigen würden, ausgeschlossen ist. Ihre Daten werden in einem solchen Fall also nur noch eingeschränkt verarbeitet.

Im Falle eines Widerrufs Ihrer Werbeeinwilligung werden alle Partnerunternehmen, denen Sie Ihre Einwilligung zum Erhalt von Direktwerbung erteilt haben, über Ihren Widerruf informiert mit der Aufforderung, Ihre Daten ebenfalls nicht mehr für Werbezwecke zu verwenden.

 

16. Datenschutz

Vergleichen Sie dazu die gesonderte Datenschutzerklärung.

 

17. Anwendbares Recht

Es gelten die zwingenden Rechtsvorschriften desjenigen Landes, in dem Sie sich gewöhnlich aufhalten. Im Übrigen gilt das Recht der Schweizerischen Eidgenossenschaft.